Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Landwirtschaft

 

Im Nebenerwerb betreibe ich eine Landwirtschaft, die ich hier gerne genauer vorstellen möchte.

Aktueller Bestand

Momentan halte ich fünf Mutterkühe plus Nachzucht und einen Zuchtbullen und komme so je nach Schlachtsaison auf ca. 8-12 Tiere. Unsere „Hochlandrinder“ sind sehr robust und werden das ganze Jahr auf der Weide gehalten. Im Sommer bekommen sie frisches Gras von ständig wechselnden Koppeln und im Winter werden sie mit bestem Heu gefüttert. Wir verzichten fast vollständig auf Kraftfutter (außer zum Anlocken). Die Rinderwerden natürlich streng nach Öko-Richtlinien gehalten, da wir ein zertifizierter Bio Betrieb sind. Dadurch, dass sie ausschließlich Gras zu fressen bekommen, erzielen wir ein hoch qualitatives Fleisch mit vielen wertvollen Omega 3 Fettsäuren, welche sich z.B. positiv auf die Gelenkschmierung auswirkt. Außerdem hat das Fleisch eine besondere Fettmarmorierung, welche sich sehr positiv auf den Geschmack auswirkt.

Die Tiere werden mit ca.3,5 Jahren geschlachtet, die Gewichte variieren je nach Saison.